Teufelskralle: Für Serving, Nutzen und Nebenwirkungen

Teufelskralle

Harpagophytum procumbens, wie Teufelskralle genannt, ist eine Pflanze aus Afrika, das wegen seiner Frucht seinen Namen, die mit Haken bedeckt ist, die Tiere klammern sich die Samen zu verbreiten.

Teufelskralle Medicinal Uses

Wie bereits erwähnt, bietet die Teufelskralle viele Vorteile. Lassen Sie uns über einige von ihnen sprechen.

Arthrose

Studien zeigen, dass die Verwendung von Teufelskralle lindert Schmerzen und körperliche verbessert Funktion bei Menschen mit Arthrose. Eine 4-Monats-Studie von 122 Menschen mit Arthrose der Knie- und Hüftgelenksteufelskralle einer europäische Medizin zur Schmerzlinderung verglichen.

Die Ergebnisse waren äußerst positiv für Teufelskralle: die Patienten, die das Kraut nahm fühlte die gleichen Wirkungen, dass Patienten, die das Medikament nahm, mit dem Vorteil der Erfahrung weniger Nebenwirkungen.

Eine Analyse von 14 Studien biegt, um die Verwendung von Teufelskralle zur Behandlung von Arthritis festgestellt, dass Studien zeigen, dass Teufelskralle Schmerzen in den Gelenken ab, während eine Analyse von 12 anderen Studien zeigte, dass Teufelskralle für Arthritis Säule wirksam ist , Hüfte und Knie.

Menschen Teufelskralle erhalten, kann sich die Dosen der Medikamente, die sie für Schmerzen verwenden verringern, obwohl die Studie sieht vor, dass Beweise durchgeführt wurden, ein bestimmtes Produkt des Krallenwurzel-Pulver des Teufels mit.

Rückenschmerzen und Nacken 

Nehmen Sie die Kralle des Teufels oral zu können, scheint Schmerzen senken zurück, obwohl viele der Studien in unbefriedigender Weise durchgeführt wurden. In einer Studie mit 63 Patienten mit leichtem bis mäßig starken Schmerzen in Rücken, Nacken oder Schultern, nehmen Sie eine Kralle Extrakt des Teufels half die Schmerzen zu lindern.

In einer weiteren Studie, Männer und Frauen mit chronischen Rückenschmerzen, die die Teufelskralle hat berichtet, dass weniger Schmerzmittel benötigt und fühlte sich weniger Schmerzen.

In noch einer weiteren Studie, in der Zeitschrift Rheumatology veröffentlicht wurde, wurden die Auswirkungen der Teufelskralle im Vergleich zu einem entzündungshemmenden für sechs Wochen. Die Ergebnisse zeigten, dass Menschen, die die Teufelskralle hat die gleichen Vorteile von denen hatten, die entzündungshemmende nahm.

andere Verwendungen

Viele Naturwissenschaftler empfehlen Teufelskralle Magenverstimmung zu behandeln, Appetitlosigkeit, hohen Cholesterinspiegel, Gicht, Muskelschmerzen, Migräne, Allergie und Fieber. Die Vorbereitungen Fäden können auf der Haut verwendet werden, um Wunden, Geschwüre, Blasen und Läsionen zu heilen. Teufelskralle scheint auch bei der Kontrolle des Diabetes wirksam zu sein, eine Senkung der Blutzuckerspiegel. Allerdings sind diese Kräuter Anwendungen nicht bewiesen.

Teufelskralle Nebenwirkungen 

Allergische Reaktionen, wenn auch selten, kann auftreten. Wenn die Symptome der allergischen Reaktion ernst und sind Schwierigkeiten beim Atmen, Schließung der Kehle, Schwellung der Lippen, Zunge oder Gesicht und Kribbeln, sofort einen Arzt aufsuchen und die Nutzung einzustellen.

Weniger schwerwiegende Nebenwirkungen sind Kopfschmerzen, Ohrensausen, Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen, Appetitlosigkeit, Geschmacksverlust, Magenreizung und Völlegefühl. Es ist nicht bekannt, ob es sicher ist Teufelskralle für längere Zeit zu nehmen, da es keine Studien sind die langfristigen Auswirkungen zu untersuchen.

Gegenanzeigen

Menschen mit Magengeschwüren, Geschwüre im Zwölffingerdarm oder Gallensteinen sollten die Klaue des Teufels nicht nehmen. Das gleiche gilt für schwangere oder stillende Frauen, da Studien der Sicherheit nicht getan haben, um zu beweisen. Menschen mit Herzerkrankungen oder Bluthochdruck sollten ihren Arzt fragen, bevor die Klaue des Teufels zu nehmen.

Medikamente, die in der Leber metabolisiert werden, kann eine langsamere Absorption während des Gebrauchs der Teufelskralle haben, und der Extrakt mit einigen dieser Medikamente können die Nebenwirkungen auf den Körper erhöhen.

Teufelskralle kann einen Rückgang der Zuckerspiegel im Blut führen, und im Fall der Verwendung von Medikamenten, die die Blutzuckerspiegel senken, kann ein sehr großer Fall sein; Daher erfordert eine enge Überwachung an den Arzt und die Überwachung der Blutzuckerspiegel während der Behandlung mit der Klaue des Teufels.

Nimmt man als Teufelskralle

Die Teufelskralle Dosen sind oral und hängen von dem Problem behandelt werden, der Pflanzenextrakt verwendet und die Bedürfnisse des Patienten.

Sie kennen jemanden, der einige der gemeldeten Zustand nach oben mit Teufelskralle behandelt hat? Wie waren die Ergebnisse? Kommentar unten!